Deutsche Rentenversicherung

Physiotherapie

Turnhalle Turnhalle

Behandlungsformen der Krankengymnastik und der Hydrotherapie.

Zur Anwendung kommen aktive und passive Übungen der Bewegungstherapie. Thermische, mechanische und chemische Wirkungen der Hydrotherapie werden für eine bessere Durchblutung und Anregung beziehungsweise Regulierung des Stoffwechsels genutzt. Die Übungen sind geeignet, für das Eigentraining zu Hause.

Gruppengymnastik

Ergänzung und Erweiterung krankengymnastischer Techniken für eine bestimmte Gruppe von Rehabilitanden (indikationsbezogen). Die Gruppengymnastik soll zur Steigerung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination beitragen.

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Rückenschule
  • Hüft- und Bein-Gymnastik
  • Gruppengymnastik für AHB-Patienten nach Hüft-, Knie- und Wirbelsäulen-OP

Gruppenbewegungsbäder

Einteilung nach indikationsspezifischen Gruppen.

  • Bewegungsbäder, bei denen speziell Erkrankungen der unteren Extremitäten im Vordergrund stehen, wie zum Beispiel Knie- und Hüftprobleme
  • Bewegungsbäder, bei denen Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates behandelt werden

Einzelgymnastik

Ärztlich verordnete Bewegungstherapie zu vorbeugenden, therapeutischen und rehabilitativen Zwecken. Sie wird oft begleitet von der physikalischen Therapie. Die Einzelbehandlung ermöglicht ein individuelles Eingehen auf das Krankheitsbild, vor allem bei akuten Krankheitszuständen.

Die Anwendungsgebiete sind sehr breit gefächert. Wir arbeiten nach den unterschiedlichsten Konzepten, wie zum Beispiel nach:

  • Brügger
  • Cyriax
  • PNF
  • Manuelle Therapie
  • Mc Kenzie

Schlingentischbehandlung

Diese Behandlung ist ein Teilgebiet der Einzelbehandlung.

Es handelt sich bei dieser Technik um eine Übungsbehandlung mit Aufheben der Eigenschwere des behandelnden Körperteils.

Einzelbewegungsbäder

Diese Form der Behandlung kommt zur Anwendung, wenn im "Trockenen" kein Therapieerfolg erzielt werden kann. Dies ist zum Beispiel bei massiven Haltungsschäden, bei schmerzhaften Bewegungseinschränkungen und bei funktionsgestörter Muskulatur der Fall. In diesen Fällen kann eine Gruppentherapie im Trockenen nicht zugemutet werden. Ein persönlich abgestimmter Behandlungsplan ist daher nötig

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Steben | Klinik Auental

Frankenwaldstraße 33 | 95138 Bad Steben
Tel. 09288 60-0 | Fax 09288 60-359

Kontaktformular

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Hier gelangen Sie zum Informationsschreiben zur Datenschutzgrundverordnung

Datenschutzverordnung Informationsschreiben