Indikationen - Klinik Auental

Hauptindikationen im Rehabilitationszentrum Bad Steben, Klinik Auental:

  • Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane

  • Bildungs-, Wachstums- und Haltungsstörungen des Bewegungssystems

  • Skoliose (Behandlungsschwerpunkt)

  • Osteoporose (Behandlungsschwerpunkt)

  • chronisch-orthopädische Schmerzerkrankungen (Behandlungsschwerpunkt)

Unterabteilungen in der orthopädischen Rehabilitation:

  • VOR (Verhaltensmedizinisch orientierte Rehabilitation)

  • MBOR (medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation)

Kontraindikationen:

Nicht rehabilitationsfähig bei uns erachten wir vollblinde Patienten, pflegebedürftige, bettlägerige Patienten sowie Patienten, die in keinster Weise die Aktivitäten des täglichen Lebens selbst durchführen könnten (Patienten ab Pflegegrad 3). Ferner adipöse Patienten mit einem Körpergewicht von mehr als 150kg (zulässige Maximalbelastung von Trainingsgeräten, Untersuchungs- und Behandlungsliegen).

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Steben | Klinik Auental

Frankenwaldstraße 33 | 95138 Bad Steben
Tel. 09288 60-0 | Fax 09288 60-359

Kontaktformular

Wichtige Informationen zu Corona

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Wichtige Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Wichtige Informationen zur Schmerzklinik

Weitere Informationen lesen Sie auf folgender Seite.

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Hier gelangen Sie zum Informationsschreiben zur Datenschutzgrundverordnung