Reha-Zentrum Bad Steben, Klinik Auental

Eingang der Klinik

Reha nach einer Covid-Erkrankung

Wer an Covid-19 erkrankt war, kann noch lange unter gesundheitlichen Folgen leiden. Hier können Ihnen unsere Reha-Zentren helfen.

Unsere 27 Kliniken an 22 Standorten haben vielfältige Behandlungsmöglichkeiten und bieten neue Chancen nach einer Post-Covid-Erkrankung.

Wir unterstützen Sie bei einem Post- oder Long-Covid-Syndrom. Dabei werden Ihre Beschwerdebilder individuell betrachtet.

Machen Sie von ihrem Wunsch- und Wahlrecht Gebrauch und vertrauen Sie auf die Kompetenz unserer Reha-Kliniken. Bei uns sind Sie in besten Händen.

Eingang der Klinik

Auch bei Corona-Folgeerkrankungen sind Sie in unseren Reha-Zentren in guten Händen.

Sicher bei uns

Eine An- und Abreise zu unseren Reha-Zentren ist übrigens nach wie vor unproblematisch möglich - auch wenn eine "km-Begrenzung" gilt. Denn der Aufenthalt in einer stationären medizinischen Rehabilitation ist ein triftiger Grund, um eine entsprechende Entfernung zurücklegen zu dürfen, auch in Zeiten der Pandemie.

Unsere Reha-Zentren der DRV Bund bieten Ihnen auch in der jetzigen Zeit größtmögliche Sicherheit. Halten Sie sich an die vor Ort notwendigen Hygiene -und Abstandsregelungen, dann können Sie Ihre Rehabilitation mit einem guten Gefühl antreten. Unsere Ärzte und Therapeuten unterstützen und begleiten Sie auf Ihrem Weg zurück ins Erwerbsleben.

Andreas Konrad, Abteilungsleiter Rehabilitation
Deutsche Rentenversicherung Bund

Erfahren Sie in unserem Corona-Film, wie sich derzeit die Reha-Maßnahmen in unserem Reha-Zentrum gestalten und welche Hygieneschutzmaßnahmen beachtet werden müssen.

Eingang der Klinik

Hinweis für unsere Rehabilitanden/-innen

Wir sind für Sie da. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Rehabilitation in unserem Reha-Zentrum durchführen möchten. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mehr Informationen zum Thema "Reha und Corona" haben wir hier für Sie im Überblick.

Reha-Klinik Auental: Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt

Die heutige Arbeitswelt verändert sich stetig. Aus diesem Grund liegt unser Behandlungsschwerpunkt während einer orthopädischen Rehabilitation bei der VOR (Verhaltensorientierte Rehabilitation) und der MBOR (medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation).

Karin Weijers und Jürgen Kretschmer berichten in diesem Film über ihre Erfahrungen während ihrer Rehabilitation. Die zusätzliche Unterstützung durch Psychologen/-innen war ein wichtiger Aspekt und hat ihnen beim Umdenken geholfen. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und wird dazu befähigt, Experte/-in für sich selbst zu werden.

Hier geht es zu unserem Klinikfilm.

Eingang der Klinik

Gesundheit aktiv gestalten!

Im Reha-Zentrum Bad Steben werden alle Erkrankungen der Bewegungsorgane behandelt. Behandlungsschwerpunkte bilden in der Klinik Auental die Skoliose und in der Klinik Franken die Osteoporose. Ein weiterer Behandlungsschwerpunkt ist die Schmerztherapie bei chronisch-orthopädischen Schmerzerkrankungen.

Wassergymnastik in der Schwimmhalle

Schonend für die Gelenke

Wassergymnastik nach den neuesten medizinischen Standards bringen Sie in Bewegung. Sie steigern somit Ihre Fitness und darüber hinaus Ihr Wohlbefinden.

Eingang der Klinik

Das etwas andere Weihnachten: Rehabilitanden der Klinik Auental stellen sich der Herausforderung der Dance-Challenge

Diese Challenge in Zeiten von Corona bringt ein bisschen gute Laune, aber auch Hoffnung unter die Menschen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit in „Bewegung zu kommen“ und somit ein wichtiger Teil der Therapie für Körper, Geist und Seele.

Hier geht´s zum Video

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Steben | Klinik Auental

Frankenwaldstraße 33 | 95138 Bad Steben
Tel. 09288 60-0 | Fax 09288 60-359

Kontaktformular

Wichtige Informationen zu Corona

Bitte beachten Sie die aktuellen Infos zur Anreise.

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Wichtige Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Wichtige Informationen zur Schmerzklinik

Weitere Informationen lesen Sie auf folgender Seite.

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Hier gelangen Sie zum Informationsschreiben zur Datenschutzgrundverordnung